(GRS 017) Symposium: Personalorganisation und -qualifikation bei Errichtung und Betrieb von Kernkraftwerken

Jahr: 
1980

Diese Tagung hat das breite Spektrum der Ausbildungsmaßnahmen und -praktischen Erfahrungen durchleuchtet, die für die sichere Ausübung der Tätigkeiten des Kernkraftwerkspersonals unerläßlich sind. Die Verantwortung und notwendige Verfügbarkeit des Menschen für Sicherung, Kontrolle und Korrektur der Betriebsabläufe wird bei allen Fortschritten der Sicherheitstechnik weder entbehrlich noch geringer. Sie ändert sich qualitativ, insbesondere zur Seite des Anlagenverständnisses, der Wachsamkeit, der Einstellung auf unerwartete Möglichkeiten einer Fehlfunktion oder Störung hin.