(GRS 161) The DEBORA-Project: Development of Borehole Seals for High-Level Radioactive Waste – Phase II

Autor: 
T. Rotfuchs, H.-K. Feddersen, K.-P. Kröhn et al
Jahr: 
1999

Forschungsarbeiten zur Untersuchung der Eignung von Salzgrus als Verschlussmaterial für Endlagerhohlräume wurden bereits in den achtziger Jahren mit der Aufnahme erster Laboruntersuchungen zur Ermittlung der relevanten mechanischen und hydraulischen Stoffparameter begonnen. Auf Basis der Laborergebnisse wurden erste Materialmodelle entwickelt, mit deren Hilfe dann in der Phase I des DEBORA-Projektes Prognoserechnungen zum Langzeitverhalten des Versatzmaterials Salzgrus in Endlagerbohrlöchern für hochradioaktive Abfälle aus der Wiederaufarbeitung bestrahlter Brennelemente (high-level wast (HLW)) durchgeführt wurden.