(GRS 263) SVV2: Qualifizierung von Strömungsbarrieren in Salzformationen

Autor: 
Horst-Jürgen Herbert, Uwe Hertes, Lothar Meyer, Karsten Hellwald, Jürgen Dittrich
Jahr: 
2011

Ziel des Vorhabens 02 C 1335 war es, ein technisches Nachweiskonzept für Strömungsbarrieren aus dem arteigenen Material Selbstverheilender Salzversatz (SVV) zur Abdichtung von Strecken und Bohrlöchern in Untertagedeponien und in Endlagern in
Salzformationen zu entwickeln.

 

Dafür wurden ergänzende Labormessungen, Messungen im Technikumsmaßstab und großmaßstäbliche In-situ-Versuche in den Salzformationen Carnallitit und Tachhydrit, in den Bergwerken Asse und Teutschenthal durchgeführt.

Aus technischer Sicht wurde damit der Nachweis erbracht, dass es möglich ist, aus SVV Dichtbauwerke zu erstellen, um die aufgelockerten Bereiche in den Salzformationen Steinsalz, Carnallitit und Tachhydrit einfach, preiswert, schnell und zuverlässig abzudichten. Aus hydraulischer Sicht wurde gezeigt, dass eine SVV-Strömungsbarriere, bestehend aus Salzgebirge, Auflockerungszone, SVV-Dichtelement und technischem Widerlager, innerhalb weniger Wochen praktisch laugenundurchlässig wird. Aus geochemischer Sicht wurden die Prozesse aufgeklärt, die im Laufe der Erstellung des SVV-Dichtwerkes sowie während seiner mittel- und langfristigen Entwicklung eine Rolle spielen und die Funktionalität des Bauwerkes beeinflussen. Aus geomechanischer Sicht konnte gezeigt werden, dass die mechanischen Eigenschaften des mit NaCl-Lösung ausreagiertem SVV denen des Steinsalzes ähneln und zwischen Eigenschaften von trockenem und von feuchtem Salzgrus liegen.

 

Die Autoren dieses Berichtes sind daher der Ansicht, dass die Modellierung des mechanischen Verhaltens von SVV, in erster Näherung, heute schon möglich ist, und die Ansätze herangezogen werden können, die für die Modellierung des mechanischen Verhaltens von Steinsalz und Carnallitit verfügbar sind.

 

Der Bericht enthält folgende Anhänge:
Anhang 1 - Installationsbericht Versuchsrohre Technikum

Anhang 2 - Petrochemische und petrophysikalische Untersuchungen am SVV

Anhang 3 - Technischer Bericht über die Datenerhebung der Messdaten

Anhang 4 - Flutung der Horizontalbohrung Teutschenthal

Anhang 5 - Detail-Ergebnisse zu geomechanischen Eigenschaften von SVV