(GRS-IRSN 2) Die deutsch-französische Initiative für Tschernobyl (Aktualisierte Auflage)

Autor: 
GRS, IRSN
Jahr: 
2001

Die Explosion des Reaktors Nr. 4 vom Typ RBMK am Standort Tschernobyl am 26. April 1986 und der anschließende Brand  im Reaktorkern haben zu einem erheblichen Ausstoß radioaktiven Materials in die Umwelt und zum Auswurf von Brennstoff-Trümmern in die Umgebung des Kraftwerks geführt.

Dieser viersprachige (Deutsch, Französisch, Englisch, Russisch) Bericht informiert über die Aufgaben und Ziele der Deutsch-Französischen Initiative, die Projekte "Sarkophag", "Gesundheit" und "Radioökologie" und gibt einen Überblick über die Organisation und Finanzierung der DFI . Des weiteren werden fachlichen Schwerpunkte und Aufgaben der beiden europäischen Projektkoordinatoren GRS und IRSN (früher IPSN) vorgestellt.

 

(Aktualisierte Auflage des Berichts GRS-IRSN 1)