You are here

Bachelor- und Masterarbeiten

Die GRS ist eine gemeinnützige, maßgeblich im Auftrag der Bundesregierung tätige und unabhängige Forschungs- und Sachverständigenorganisation. Arbeitsschwerpunkte sind die nukleare Sicherheit und Entsorgung, der Strahlenschutz und der Umweltschutz.  

Wir vergeben am Standort Braunschweig  Bachelor- und Masterarbeiten
 
Aufgaben

Folgende Aufgabenfelder stehen zur Auswahl:

1. Untersuchung des Sorptionsverhaltens zur Untermauerung bereits vorhandener Daten und Ermittlung von Sorptionsparametern: 

  • Nickel an Muskovit und Europium an einem synthetischen Sediment in inerter Lösung sowie einem naturnahen Grundwasser
  • Konkurrenz von Ni, Eu und Ca an Orthoklas, Quarz
  • Modellstudie zur Ermittlung von Sorptionsparametern mittels inverser Modellierung
  • Bestimmung von Kationenaustauschparametern von Muskovit in komplexen Systemen
  • Sorption von Eu an tschechischem sowie russischen Kristallingestein unter definierten geochemischen Randbedingungen

2. Untersuchung der Bedeutung von Kolloiden für den Schadstofftransport in Kristallingestein 

3. Modellrechnungen zur Ausbreitung von Radionukliden in der Biosphäre 

Anforderungen

  • Naturwissenschaftlicher Studiengang, vorzugsweise Chemie, Umwelt- oder Geowissenschaften
  • Interesse an Laborarbeit und Anwendung von Modellen
  • Interesse weitgehend selbständig wissenschaftlich zu arbeiten
  • Wünschenswert: 
    • Erfahrung in der Anwendung geochemischer Modelle
    • Kenntnisse in der analytischen Chemie
    • Gute MS Office Kenntnisse

 

Bei Interesse oder Fragen können Sie uns gerne anrufen:

Gesellschaft für Anlagen- und Reaktorsicherheit (GRS) gGmbH

Abteilung Standortauswahl                Abteilung Personal 
Frau Dr. Susan Britz                         Frau Astrid Wankum
Tel.: 0531/8012-292                          Tel.: 0221/2068 - 827
susan.britz [at] grs.de                          Astrid.Wankum [at] grs.de

Weiterführende Informationen finden Sie unter www.grs.de