(GRS 315) TOUGH2 Modellierungen Prä- und Postprozessing

Autor: 
G. Frieling, G. Bracke
Jahr: 
2013

Die GRS modelliert Zweiphasenströmungen in porösen Medien mit dem Programm TOUGH2. TOUGH2 (Transport of Unsaturated Groundwater and Heat) ist ein numerischer Simulator und wurde von K. Pruess am Lawrence Berkeley Laboratory in den USA entwickelt. Für die Durchführung einer TOUGH2-Modellierung sind mehrere Arbeitsschritte notwendig. Der folgende Bericht hat das Ziel Arbeitsschritte, die zur Vorbereitung und Nachbereitung einer TOUGH2-Rechnung nötig sind, zu beschreiben.