(GRS-A-2893) Validierung des gekoppelten Programmsystems ATHLET mit 3D-Kernmodell QUABOX/CUBBOX für Störfallberechnungen

Autor: 
S. Langenbuch, K.-D. Schmidt, K. Velkov
Jahr: 
2001

Die Weiterentwicklung der Rechenprogramme für sicherheitstechnische Bewertungen des Störfallverhaltens von Kernkraftwerken führte international zur Kopplung von thermo-fluiddynamischen Systemcodes mit 3D-Neutronenkinetikmodellen. In der GRS wurde der Systemcode ATHLET mit dem 3D-Neutronenkinetikmodell QUABOWCUBBOX gekoppelt. Dieser Bericht beschreibt die durchgeführten Arbeiten und die Ergebnisse für den OECD/CSNI PWR Main Steam Line Break (MSLB) Benchmark mit dem gekoppelten Programmsystem ATHLET - QUABOX/CUBBOX. In Ergänzung zur Validierung des gekoppelten Programmsystems werden Ergebnisse für eine Anwendung zur Berechnung des Kernverhaltens bei Deborierungsstörfällen dargestellt. Mit den gekoppelten Programmsystemen sind die Voraussetzungen geschaffen, um realistische Berechnungen für Störfallbedingungen mit enger Kopplung zwischen Neutronenkinetik im Reaktorkern und Fluiddynamik im Primärkreislauf durchzuführen.