(GRS 519) Statistische LOCA-Analysen

Autor: 
W. Pointer, N. Berner, M. Kloos, S. Wenzel
Jahr: 
2018

Allgemeine Zielsetzung des Vorhabens 4716R01354 „statistische LOCA-Analyse“ war es, methodische Voraussetzungen weiter zu entwickeln, um Störfallanalysen zu aktuellen Fragestellungen kurzfristig durchführen zu können und wissenschaftlich-technische Fragen auf dem Gebiet des Reaktor- und Anlagenverhaltens zu klären. Dies umfasste sowohl Einzelfragen als auch Empfehlungen zum Einsatz neuerer Methoden und Rechenprogramme sowie zu technischen Aspekten der Sicherheitsbewertung (Vorgaben für Verfahrensweisen bei Analysen, Genehmigungs-, Aufsicht- und Sicherheitspraxis). Ein weiteres Ziel des Vorhabens war es, durch Vorhaltung geeigneter Analysehilfsmittel und Ergebnisse vorausschauender orientierender Analysen, Voraussetzungen für eine schnelle Reaktion auf aufkommende Fragestellungen zu schaffen.

Die Arbeiten umfassten Entwicklungen sowie Analysen und technische Bewertungen zum anlagendynamischen Verhalten (Kern, Kühlkreisläufe) bei Leckstörfällen mit Hilfe von „Best Estimate“ Störfallanalysen im Rahmen einer statistischen Nachweisführung für in Deutschland in Betrieb befindlichen Leichtwasserreaktoren.