You are here

Uwe Stoll

Funktion
Technisch-wissenschaftlicher Geschäftsführer

Berufserfahrung

  • 1990 − 2016: Tätigkeiten für Siemens und AREVA,  zuletzt für die AREVA GmbH als Leiter der Einheit „Engineering & Projects", Arbeitsschwerpunkte: Sicherheits- und Störfallbeherrschungskonzepte sowie Störfallanalysen für Siede- und Druckwasserreaktoren, Untersuchung und Bewertung von Ereignissen in KKW, Inbetriebsetzung von Reaktoren
  • 1985 − 1990: wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Technischen Hochschule Zittau
  • 1985: Abschluss Studium der Kernenergietechnik am „Energetischen Institut“ in Moskau als Diplom-Ingenieur

Gremien

  • 2004 − 2016: Mitglied im Präsidium des Kerntechnischen Ausschusses (KTA)
  • 2009 − 2011: Vorsitzender des Präsidiums des Kerntechnischen Ausschusses (KTA)
  • 2006 − 2011: Mitglied des Ausschusses „Reaktorbetrieb" der Reaktor-Sicherheitskommission (RSK)
  • 2010 − 2011 Leitung des Ausschusses
  • seit 2010: Mitglied der RSK
  • seit 2014: Leitung des Ausschusses „Elektrische Einrichtungen“ der RSK

Standort
Garching

E-Mail
uwe.stoll [at] grs.de (Uwe Stoll)