Deutsche Risikostudie Kernkraftwerke - Phase B

Printer-friendly version
Autor: 
GRS
Jahr: 
1989

Dieser Teil des vorliegenden Berichts enthält die Kurzfassung der Untersuchungen und die Ergebnisse der Deutschen Risikostudie, Phase B. Die Untersuchungen erfolgten im Auftrag des Bundesministers für Forschung und Technologie. Sie sind eine Fortführung der Arbeiten zur Phase A der Studie, deren Ergebnisse 1979 veröffentlicht wurden.

 

Die Arbeiten zur Risikostudie, Phase B, wurden 1981 begonnen. Der Bundesminister für Forschung und Technologie beauftragte zunächst verschiedene Institutionen mit der Durchführung von Forschungsvorhaben zu Einzelthemen. Diese sollten Risikountersuchungen vertiefen und neue Erkenntnisse der deutschen und internationalen Reaktorsicherheitsforschung aufarbeiten. Die Arbeiten zu diesen EinzeIvorhaben wurden Ende 1984 abgeschlossen.