(GRS 022) Implementierung von SSYST-1 auf der GRS-Rechenanlage und erste Verifikationsrechnungen

Autor: 
J.-D. Schubert, R. Ullrich
Jahr: 
1981

Auf der AMDAHL-Rechenanlage der GRS wurde das in Karlsruhe entwickelte Programmsystem SSYST-1 zusamen mit speziellen Programmteilen (Moduln) für das exzentrische Dehnen und für probabilistische Analysen implementiert. Erste Verifikationsrechnungen für Testbeispiele und für den REBEKA-3-Versuch ergaben befriedigende Ergebnisse, insbesondere eine gute Übereinstimmung mit den Messungen für Berstzeitpunkt, Bersttemperatur und die Temperaturdifferenz auf den Umfang. Anfängliche Schwierigkeiten traten bei der Benutzung des Modells für umfangsvariable Dehnungs- und Temperaturanalysen auf. Der Grund lag darin, daß dieser Programmteil für die Programmversion SSYST-2 bestimmt ist und die Verwendung in SSYST-1 zu Schnittstellenproblemen führte. Diese Schwierigkeiten sind inzwischen behoben.