(GRS-A-3461) Weiterentwicklung ATHLET/ATHLET-CD

Autor: 
K. Trambauer, H. Austregesilo, C. Bals et al.
Jahr: 
2009

Im Rahmen der Reaktorsicherheitsforschung des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie (BMWi), Forschungsschwerpunkt "Transientenanalyse und Unfallabläufe", wird das Rechenprogrammsystem ATHLET/ATHLET-CD für Sicherheitsanalysen von Kernkraftwerken mit Druck- und Siedewasserreaktoren und für die Bewertung von anlageninternen Notfallschutzmaßnahmen entwickelt. Das Ziel ist, ein weitgehend mechanistisches Analysewerkzeug zur möglichst realistischen Simulation von Transienten, Stör- und Unfällen in wassergekühlten Kernreaktoren bereitzustellen.

 

 

Mit der Weiterentwicklung wurde die Leistungsfähigkeit des Programmsystems wesentlich erhöht, sodass realistische Analysen von Auslegungsstörfällen und auslegungsüberschreitenden Unfällen sowie die Simulation fortgeschrittener Kernzerstörung mit erweitertem Modellumfang in angemessener Rechenzeit durchgeführt werden können.