(GRS 139) d3f - Ein Programmpaket zur Modellierung von Dichteströmungen (Abschlussbericht)

Autor: 
zusammengestellt von E. Fein und A. Schneider
Jahr: 
1999

Der vorliegende Abschlussbericht ist wie folgt gegliedert: In Kapitel 2 werden der Entwicklungsstand auf dem Gebiet der Dichteströmungsmodellierung zu Projektbeginn und das daraus abgeleitete Ziel der Programmentwicklung dargestellt. Kapitel 3 zeigt die Organisation und das Management der Softwareentwicklung. Kapitel 4 enthält das physikalische Modell und seine mathematische Beschreibung. In Kapitel 5 wird das Programmsystem d3f mit den Entwicklungsbeschreibungen des Präprozessors, des Simulators und des Postprozessors vorgestellt. In Kapitel 6 sind die Arbeiten zur Verifizierung der Numerik dokumentiert. Die Arbeiten zur Erstellung dreidimensionaler Testfälle sind in Kapitel 7 und die Simulation von Dichteströmungen in heterogenen Aquiferen in Kapitel 8 dargestellt. Kapitel 9 enthält die realitätsnahen Testfälle. Ein Rechenzeitvergleich wird in Kapitel 10 beschrieben. Eine Zusammenfassung und ein kurzer Ausblick, der auch sinnvolle Weiterentwicklungsmöglichkeiten aufzeigt, werden in Kapitel 11 gegeben. Kapitel 12 enthält das Literaturverzeichnis und Kapitel 13 die Bezeichnungen, während in den Kapiteln 14 und 15 Veranstaltungen bzw. Veröffentlichungen aus der Laufzeit des Projektes zusammengestellt sind.